Berichterstattung am 01.09.2016 in der NBZ über Ratssitzung vom 30.08.2016

Pressemitteilung Nr. 10 der Stadt Norderney vom 01.09.2016



Da die heutige Berichterstattung über die Ratssitzung am 30.08.2016, insbesondere zum Bebauungsplan Nr. 26, nicht den tatsächlichen Sitzungsverlauf wiedergibt bzw. unrichtige Aussagen enthält, sieht sich die Stadt bzw. der Bürgermeister als teilnehmendes Ratsmitglied veranlasst, folgende Erklärung dazu abzugeben:

 

Entgegen der abgedruckten Darstellung, wonach sich der Rat der Stadt Norderney geschlossen gegen eine Änderung des Bebauungsplanes Nr. 26 gestellt haben soll, hat dieser lediglich zu Beginn der Ratssitzung diesen Tagesordnungspunkt abgesetzt, um im Fachausschuss erneut über die Eingaben der Anlieger zu beraten. Zu Beginn der Sitzung wurde dazu seitens des Bürgermeisters erklärt, dass in der am 24.08.2016 stattgefundenen Sitzung des Verwaltungsausschusses als vorbereitendes Gremium keine ausreichende Mehrheit für eine Empfehlung dieses Bebauungsplanes gefunden werden konnte.

 

In der sich anschließenden Einwohnerfragestunde der Ratssitzung wurde von vereinzelten Ratsmitgliedern auf Nachfrage eines Bürgers deren persönliche Meinung zur Frage der Einstellplatzsituation im Wohnviertel Up Süderdün abgegeben, die jedoch gerade nicht die Auffassung des gesamten Rates widerspiegelt.

Der Bürgermeister hat ausdrücklich nicht zu Protokoll gegeben, dass wir uns (als Rat) bewusst sind, dass wir gegen die Stimmung der Anwohner abstimmen. Der Bürgermeister hat vielmehr vermittelnd in Richtung der Anwohner Up Süderdün erklärt, dass die im Rahmen der Auslegung gemachten Eingaben sorgfältig abgewogen wurden und letztlich bei einer Mehrheit der Mitglieder des Bauausschusses zu der Auffassung geführt hätten, keine Einstellplätze zuzulassen und damit nicht dem überwiegenden Wunsch der Bürger zu entsprechen. Da das eben nicht die vorherrschende Auffassung im Rat zu sein scheint, der sich der Bürgermeister ausdrücklich auch nicht anschließt, soll dieser Punkt nochmals im Fachgremium beraten werden.

Stadt Norderney

Am Kurplatz 3
26548 Norderney

Tel.: 0 49 32 / 920-0
Fax: 0 49 32 / 920-222

Lageplan

Öffnungszeiten

montags - freitags
08:30 Uhr - 12:30 Uhr

dienstags + donnerstags
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
15:00 Uhr - 16:00 Uhr

 

Standesamt:

mittwochs geschlossen!

Aktuelle Informationen

Prüfung zum Abwassermeister bestanden

Pressemitteilung Nr. 3 der Stadt Norderney vom 15.02.2018

Wahl der Schöffen für die Jahre 2019 bis 2023

Pressemitteilung Nr. 2 vom 07.02.2018

Ausschuss für Haushalt, Finanzen und städtische Beteiligungen

Einladung zur öffentliche Sitzung am 20.02.2018 ab 18.00 Uhr in den Konferenzräumen 1-2, Haus der Insel

 

Die Bekanntmachung mit Tagesordnung finden Sie im Ratsinformationssystem

Saisonverkehrsverbot 2018/2019

Pressemitteilung Nr. 1 vom 29.01.2018

zwei Stellen im Bundesfreiwilligendienst bei der KGS Norderney und in der Jugendarbeit

Stellenausschreibung