Pressemitteilung Nr. 3 vom 22.03.2013

Ladenöffnungszeiten am Karfreitag



Ladenöffnungszeiten

 

Der Karfreitag ist ein sogenannter "stiller Feiertag". An diesem Tag dürfen selbst in Kur- und Erholungsorten, für die das Niedersächsische Gesetz über Ladenöffnungs- und Verkaufszeiten (NLöffVZG) erweiterte Öffnungszeiten zulässt, die Geschäfte grundsätzlich nicht öffnen. An diesem Feiertag dürfen lediglich geöffnet werden:
 

  • Apotheken, Tankstellen und andere Verkaufsstellen für den Verkauf von Waren zum sofortigen Verzehr zwecks Deckung örtlich auftretender Bedürfnisse;
  • Verkaufsstellen, die nach ihrer Größe und ihrem Sortiment auf den Verkauf von täglichem Kleinbedarf (nach § 2 Abs. 2 NLöffVZG sind dies z. B. Bäckerei- und Konditorwaren, Zeitungen, Tabakwaren, Schnitt- und Topfblumen, Toiletten- und Hygieneartikel, Andenken, Lebens- und Genussmittel in kleinen Mengen) ausgerichtet sind, für die Dauer von höchstens drei Stunden, die außerhalb der ortsüblichen Gottesdienstzeiten liegen sollen (§ 4 Abs. 1 Nr. 3 a NLöffVZG).
     

Wer gegen das am Karfreitag bestehende grundsätzliche Öffnungs- und Verkaufsverbot verstößt, begeht eine Ordnungswidrigkeit, die mit einer Geldbuße bis zur Höhe von 15.000 Euro geahndet werden kann (§ 8 Abs. 1 NLöffVZG).

Stadt Norderney

Am Kurplatz 3
26548 Norderney

Tel.: 0 49 32 / 920-0
Fax: 0 49 32 / 920-222

Lageplan

Öffnungszeiten

montags - freitags
08:30 Uhr - 12:30 Uhr

dienstags + donnerstags
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
15:00 Uhr - 16:00 Uhr

 

Standesamt:

mittwochs geschlossen!

Aktuelle Informationen

Änderung der Verkehrsführung zum Fähranleger am Hafen

Verkehrsbekanntmachung

Aufhebung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 48A „Kurzentrum - Hotel" der Stadt Norderney

Bekanntmachung

Mitarbeiter/in im Verwaltungsvollzugsdienst

Stellenausschreibung

Temporäre Verlegung der seeseitigen Kitesurfzone (Nordbad) an den Januskopf vom 18.05.2018 bis 21.05.2018 während des White-Sands-Festivals

Pressemitteilung Nr. 10 vom 04.05.2018

Bekanntmachung

Am Mittwoch, dem 09.05.2018, bleibt die Stadtverwaltung aus betrieblichen Gründen geschlossen.