Öffentliche Bekanntmachung


Jahresabschluss 2009 der TDN 



Feststellung des Jahresabschlusses 2009 für den Eigenbetrieb „Technische Dienste Norderney“

Der Rat der Stadt Norderney hat in seiner Sitzung am 08. Juli 2010 den Jahresabschluss und den Lagebericht 2009 für den Eigenbetrieb „Technische Dienste Norderney“ festgestellt und über die Entlastung der Werkleitung sowie die Behandlung des Jahresverlustes beschlossen.

Das Rechnungsprüfungsamt des Landkreises Aurich hat zum Jahresabschluss 2009 für den Eigenbetrieb „Technische Dienste Norderney“ am 02. Februar 2011 folgenden Feststellungsvermerk erteilt:

Es wird festgestellt, dass nach pflichtgemäßer, am 22. April 2010 abgeschlossener Prüfung durch die Wirtschaftsprüfungs-gesellschaft Kommuna-Treuhand GmbH, Delmenhorst, der Jahresabschluss 2009, der Lagebericht und die Buchführung des Eigenbetriebes

„Technische Dienste Norderney“

den Rechtsvorschriften entsprechen.

Die Geschäftsführung erfolgte ordnungsgemäß. Die Entwick-lung der Finanz- und Ertragslage, der Liquidität und der Rentabilität geben zu Beanstandungen keinen Anlass. Der Betrieb wird wirtschaftlich geführt.

Der Bericht über die vorgenommene Prüfung des Jahresabschlusses und des Lageberichtes 2009 liegen in der Zeit vom 21.02. – 25.02.2011 zur Einsicht in den Büroräumen der Technischen Dienste, Am Kurplatz 1 (Conversationshaus), während der Dienststunden aus.

STADT NORDERNEY
Der Bürgermeister
In Vertretung


Ulrichs

Stadt Norderney

Am Kurplatz 3
26548 Norderney

Tel.: 0 49 32 / 920-0
Fax: 0 49 32 / 920-222

Lageplan

Öffnungszeiten

montags - freitags
08:30 Uhr - 12:30 Uhr

dienstags + donnerstags
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
15:00 Uhr - 16:00 Uhr

 

Standesamt:

mittwochs geschlossen!

Aktuelle Informationen

Betreuung der Norderneyer Grundschulkinder in den Sommerferien 2017

Öffentliche Bekanntmachung

Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 04a VE „Erweiterung Fachklinik Thomas Morus“, Verfahren zur Neuaufstellung

Öffentliche Bekanntmachung

Bebauungsplan Nr. 26 „südliche Hafenstraße“, Verfahren zur 3. Änderung

Bebauungsplan Nr. 30 „Am Kap“, Verfahren zur 7. Änderung

Änderung der Abwassersatzung

Pressemitteilung Nr. 9 vom 06.06.2017

Förderverein des Krankenhauses Norderney e.V.

Ihr Beitrag hilft uns allen!