Pressemitteilung Nr. 2 vom 28.02.2013

Wahl der Schöffen für die Jahre 2014 bis 2018



Zum Ende des Jahres 2013 läuft die Amtszeit der gegenwärtig amtierenden Schöffen aus, so dass für die Amtsperiode 2014 bis 2018 Neuwahlen stattfinden. Für den Bereich der Insel Norderney werden zwei Personen gesucht, die am Amtsgericht Norden und am Landgericht Aurich als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen.
 

Der Rat der Stadt Norderney schlägt die Kandidaten in der ersten Jahreshälfte dem Schöffenwahlausschuss beim Amtsgericht vor. In der zweiten Jahreshälfte werden aus diesen Vorschlägen die Haupt- und Hilfsschöffen gewählt. Gesucht werden Bewerber/innen, die in der Stadt Norderney wohnen und am 01.01.2014 zwischen 25 und 69 Jahre alt sein werden. Wählbar sind nur deutsche Staatsangehörige. Darüber hinausgehende Voraussetzungen können den Bewerbungsunterlagen entnommen werden.

Wer Interesse hat, dieses Ehrenamt zu übernehmen, kann ab sofort ein Bewerbungs- bzw. Vorschlagsformular zur Aufnahme in die Vorschlagsliste bei der Stadt Norderney, Fachbereich „Bürgerdienste“, Am Kurplatz 3, 26548 Norderney, Tel.: 04932/920-210, anfordern. Das ausgefüllte Formular ist bis zum 22. März 2013 bei der Stadt Norderney einzureichen.
 

Es wird darauf hingewiesen, dass kein Rechtsanspruch auf Aufnahme in die Vorschlagsliste besteht. Eine Aufnahme in die Vorschlagsliste hat nicht automatisch die Berufung in ein Schöffenamt zur Folge. Der Schöffenwahlausschuss beim Amtsgericht Norden bestimmt letztendlich, wer zum Schöffen berufen wird.

Stadt Norderney

Am Kurplatz 3
26548 Norderney

Tel.: 0 49 32 / 920-0
Fax: 0 49 32 / 920-222

Lageplan

Öffnungszeiten

montags - freitags
08:30 Uhr - 12:30 Uhr

dienstags + donnerstags
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
15:00 Uhr - 16:00 Uhr

 

Standesamt:

mittwochs geschlossen!

Aktuelle Informationen

Änderung der Verkehrsführung zum Fähranleger am Hafen

Verkehrsbekanntmachung

Aufhebung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 48A „Kurzentrum - Hotel" der Stadt Norderney

Bekanntmachung

Mitarbeiter/in im Verwaltungsvollzugsdienst

Stellenausschreibung

Temporäre Verlegung der seeseitigen Kitesurfzone (Nordbad) an den Januskopf vom 18.05.2018 bis 21.05.2018 während des White-Sands-Festivals

Pressemitteilung Nr. 10 vom 04.05.2018

Bekanntmachung

Am Mittwoch, dem 09.05.2018, bleibt die Stadtverwaltung aus betrieblichen Gründen geschlossen.