Gesundheit

Krank und dann auf einer Insel. Kann das gut gehen? So fragt sich vielleicht derjenige, der nach Norderney kommt. Wir können Ihnen versichern: Norderney bietet eine gute medizinische Versorgung.
 
Nicht nur die gesunde Nordseeluft und das frische Meerwasser tragen zum Wohlergehen bei. Norderney verfügt über ein modernes Akutkrankenhaus mit Dialysestation, verschiedene Kurkliniken, diverse Fachärzte, Apotheken und weitere Einrichtungen der Gesundheitspflege. Für ältere Mitbürger stehen ein Alten- und Pflegeheim sowie häusliche Pflegedienste zur Verfügung.
 
Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie eine Übersicht über die gesundheitlichen Einrichtungen auf Norderney.

Gesundheit

Pflegeeinrichtungen

Alten- und Pflegeheim „Inselfrieden“

Mühlenstr. 4
26548 Norderney

Fon: 04932/869-20
Fax: 04932/ 2196
Pflege am Meer
Carola Gutberlet
Fachschwester für Gemeindekrankenpflege

Feldhausenstraße 3
26548 Norderney

Fon: 04932/990935
Fax: 04932/935195
Diakonie Pflegedienst
im Kirchenkreis Norden GmbH

Am Edenhof 6
26524 Hage

Fon: 04932/927107
Dialysezentrum
Nierenzentrum des Kuratoriums
für Dialyse und Nierentransplantation e. V

Lippestraße 9 – 11
26548 Norderney

Fon: 04932/9191-200

Stadt Norderney

Am Kurplatz 3
26548 Norderney

Tel.: 0 49 32 / 920-0
Fax: 0 49 32 / 920-222

Lageplan

Öffnungszeiten

montags - freitags
08:30 Uhr - 12:30 Uhr

dienstags + donnerstags
08:30 Uhr - 12:30 Uhr
15:00 Uhr - 16:00 Uhr

 

Standesamt:

mittwochs geschlossen!

Aktuelle Informationen

Pressemitteilung Nr. 7 vom 10.04.2017

Ladenöffnungszeiten

Straßensperrungen 2016/2017

Verkehrsbekanntmachung

Neue online Auskunft zur Bauleitplanung über die Homepage der Stadt Norderney

Pressemitteilung Nr. 6 vom 04.04.2017

25-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt Norderney

Frank Aggen

Stadtplaner / in (Dipl. Ing. / Bachelor / Master)

Stellenausschreibung